Franz Gosch
Franz Gosch, Obmann der Pendlerinitiative
Vizepräsident der AK-Steiermark
www.franzgosch.at

Verbesserung der Lebensumstände für Pendlerinnen und Pendler!

Ihr Anliegen ist unser Auftrag!

Herzlich Willkommen! Informieren Sie sich auf unserer Webseite.

Die Pendlerinitiative ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, gegründet als Selbsthilfeorganisation von betroffenen Pendler/innen aus ganz Österreich. Alle Mitarbeiter/innen arbeiten ehrenamtlich mit großem Einsatz daran, die Lebensumstände der Pendler/innen zu verbessern. In den letzten Jahren haben wir gemeinsam einiges erreicht.

Für  Ihre Fragen  stehen wir persönlich zur Verfügung.
Pendlerhotline: info@pendlerinitiative.at

20 Jahre Pendlerinitiative (TV-Bericht):

 

Vor 20 Jahren Pendlerinitiative in der Steiermark gegründet!

Der Weg zur Arbeit ist teuer, zeitraubend und kann aufgrund der erhöhten Stressbelastung auch gesundheitliche Gefährdung bedeuten. Die die Pendlerinitiative mittlerweile bundesweit aktiv wurde vor 20 Jahren in der Steiermark gegründet. Die Pendlerinitiative -ein Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Mitarbeitern – ist daher durch ständige Aktionen und Interventionen bemüht, die unangenehmen Erscheinungen des Berufspendelns für die Menschen zu entschärfen. Und das seit 20 Jahren.

Gründungsmitglieder der Pendlerinitiative sind Franz Gosch, Franz Haberl, Ing. Erich Amerer, Bernhard Ederer und Sigrid Fleck.
Weiter lesen…


 

Aktuelle Artikel

  • pi_logo_web_350px

Überarbeiteter Pendlerrechner jetzt online!

Die Pendlerinitiative mit Obmann Franz Gosch hat sich mit zahlreichen Verbesserungsvorschlägen beim Pendlerrechner durchgesetzt: „Wir erwarten nun faire Verhältnisse für Pendlerinnen und Pendler“.

  • 20 Jahre Pendlerinitiative2

20 Jahre Pendlerinitiative

Über zwei Millionen Österreicher sind Pendler Die Zahl der Pendler ist in den vergangenen zwanzig Jahren um 44 Prozent gestiegen. Mehr als zwei Millionen Österreicher arbeiten derzeit außerhalb ihres Wohnortes.

Pendlerpauschale: Zumutbarkeitsbestimmungen ab 2014 verbessert!

Auf den Erfolgsmarsch des Pendler-Euros 2013 folgt der nächste Meilenstein für Pendlerinnen und Pendler. Ab 2014 gelten verbesserte Zumutbarkeitsbestimmungen zur Ermittlung der kleinen und der großen Pendlerpauschale. Ein weiterer Erfolg der Pendlerinitiative. Tausende Pendler erhalten nun erstmals eine Pendlerpauschale, viele erhalten mehr Geld als bisher.